Traditionelle JU-Weihnachtsfeier im neuen Stadtbüro

Weihnachtsfeier 2016 (2)Am 05. Dezember 2016 konnte der JU-Kreisvorsitzende Lorenz Siegel zur Weihnachts- und Einweihungsfeier der Jungen Union Mannheim in den neuen Räumlichkeiten zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Unter ihnen der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Egon Manz, die CDU-Ortsvorsitzenden Christian Stalf und Arthur Vogt sowie die Stadträtin Marianne Seitz. Egon Manz betonte in seinem Grußwort das große Engagement der Jungen Union in der Vergangenheit und die besondere Herausforderung des anstehenden Bundestagswahlkampfes. Mit Nikolas Löbel als CDU-Bundestagskandidaten und der sehr gut aufgestellten JU Mannheim wird die Union gestärkt in den Wahlkampf starten können. Bei Fleischkäse, Brötchen und vielen verschiedenen Salaten hatten die Mitglieder die Möglichkeit in gemütlicher Atmosphäre und guten Gesprächen den Ausklang des politischen Jahres zu begehen.

Weihnachtsfeier 2016 (1)Höhepunkt des Abends war die Ehrung und Auszeichnung mit der JU-Ehrennadel der langjährigen Kreisvorsitzenden Katharina Dörr, die seit Oktober auch dem Gemeinderat der Stadt Mannheim angehört. Lorenz Siegel würdigte das beispielhafte Engagement Dörrs innerhalb der Jungen Union, mit fünf Jahren an der Spitze der JU-Mannheim, als Bezirksgeschäftsführerin der Jungen Union Nordbaden sowie noch als amtierende Deutschlandrätin der Junge Union. Ihr nachträglicher Einzug
in den Stadtrat ist ein wichtiges Zeichen für junge christdemokratische Politik in unserer Heimatstadt.

Abschließend dankte der JU-Chef Lorenz Siegel allen Anwesenden für ihr Kommen, den fleißigen Helfern, die durch ihren Einsatz zum Gelingen der Feier beigetragen haben, und wünschte eine besinnliche Adventszeit sowie ein gesegnetes Weihnachtsfest.Weihnachtsfeier 2016 (3)

© Junge Union Baden-Württemberg