Mannheimer Union startet in Wahlkampf

Mit einem großen Grillfest im Innenhof der neuen Kreisgeschäftsstelle hat die Mannheimer CDU am vergangenen Freitag, den 5. Mai, den Bundestagswahlkampf offiziell eingeläutet. Nach einer starken Rede des CDU-Kreisvorsitzenden und Bundestagskandidaten Nikolas Löbel bestand außerdem die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der neuen gemeinsamen Geschäftsstelle zu besichtigen.

Zur Unterstützung Löbels bildet die JU Mannheim eine junge schlagkräftige Truppe. Motiviert durch die Erfolge der CDU im Saarland und in Schleswig-Holstein wird sie den Wahlkampf bis zur Bundestagswahl Ende September personell unterstützen.

„Mit Nikolas Löbel haben wir einen in Mannheim geborenen und verwurzelten Kandidaten. Wir sind überzeugt, dass mit ihm auch in Zukunft ein echter, bürgernaher Mannheimer, der die Probleme vor Ort kennt, die Interessen unserer Stadt im Deutschen Bundestag nachhaltig vertritt“, zeigt sich Lennart Christ, JU-Wahlkampfkoordinator, siegesgewiss.

© Junge Union Baden-Württemberg