JU feiert Sommerfest

Nach einem Jahr Pause nutzten die Mannheimer Jungpolitiker die politische Sommerpause, um ihr traditionelles Sommerfest zu feiern. Am 27. Juli trafen sich so die Mitglieder des Kreisverbands der Jungen Union Mannheim zu einem gemütlichen Grillabend. Der SC-Rheinau-Pfingstberg stellte der JU – wie bereits die beiden Male zuvor – die Grillstätte zur Verfügung. Bürgermeister Michael Grötsch und Stadtrat Steffen Ratzel waren in diesem Jahr die Schirmherren der Veranstaltung. Lediglich über die angemessene Temperatur der Erfrischungen wurde im Verlauf des Abends mit dem Hauptorganisator Arthur Vogt, dem hier noch einmal recht herzlich für seinen Einsatz gedankt werden soll, redlich diskutiert. In gemütlicher Atmosphäre entstand ein ungezwungenes Grillfest mit interessanten Diskussionen und viel gutem Essen, welches auch bis lange nach dem anvisierten Ende gegen 22.30 Uhr andauerte.

© Junge Union Baden-Württemberg