Brücken bauen – Mannheim und Ludwigshafen verbinden: Jour fixe mit Dr. Peter Uebel


Termin Details


Liebe Mitglieder und Freunde der Jungen Union,

per Staatsvertrag haben sich die Länder Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz mit ihren jeweiligen Städten zum Verband Region Rhein-Neckar zusammengeschlossen um die Aufstellung, Fortschreibung und Umsetzung eines einheitlichen Regionalplans voranzubringen.

Die beiden Schwesterstädte Ludwigshafen und Mannheim trennen mit dem Rhein als natürliche Grenze nur einige wenige Meter. Man würde entsprechend erwarten, dass die beiden Städte in allen kommunalen Fragen eng zusammenarbeiten. Und dennoch braucht es eine Initiative der beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Torbjörn Kartes und Nikolas Löbel, damit eine gemeinsame Verkehrskommission im Jahr 2018 ins Leben gerufen wird.

Mit Dr. Peter Uebel konnten wir einen Politiker aus der Region für unseren Jour fixe gewinnen, der hier geboren und aufgewachsen ist. Als Fraktionsvorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion Ludwigshafen kennt er die bestehenden Probleme. Gemeinsam mit ihm sowie unseren Freunden der JU-Ludwigshafen wollen wir Vorschläge diskutieren, mit denen sich die Zusammenarbeit beider Städte künftig ausbauen lässt.

Ich darf euch deshalb recht herzlich zum gemeinsamen Jour fixe der beiden JU-Kreisverbände zum Thema „Brücken bauen – Mannheim und Ludwigshafen verbinden“ mit Dr. Peter Uebel

am Montag, den 28.05.2018 um 19:30 Uhr
im Stadtbüro der Jungen Union Kreisverband Mannheim
in der Elisabethstraße 3, 68165 Mannheim

einladen.

Wir wollen in dieser lockeren Runde außerdem die Gelegenheit nutzen und unseren neuen kleinen Gasgrill im Hof einweihen. Zur Planung des Einkaufs bitten wir ausnahmsweise um verbindliche Anmeldung per E-Mail an info@ju-mannheim.de bis spätestens Donnerstag, den 24. Mai 2018.

Herzliche Grüße
Philipp Rudi
Kreisvorsitzender

© Junge Union Baden-Württemberg