CDU-Nachwuchs: Abschaffung der Schule ohne Noten richtiger Schritt!

vom 17. November 2017

Die Junge Union (JU) Mannheim und die Schüler Union (SU) Mannheim begrüßen die Entscheidung der baden-württembergischen Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann den Modellversuch Schule ohne Noten auch an der Gerhart-Hauptmann-Schule in Mannheim nicht zu verlängern. Im vergangenen Juni war Dr. Eisenmann noch zu Gast in der Quadratestadt. Bereits damals gab es massive Kritik an den grün-roten Weiterlesen…

JU unterstützt den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

vom 1. November 2017

Wie auch in den vergangenen Jahr hat die Junge Union (JU) Mannheim an Allerheiligen vor dem Friedhof Rheinau für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Spenden gesammelt. Der Volksbund ist eine humanitäre Organisation, die sich im Auftrag der Bundesregierung der Aufgabe widmet, die Gräber der deutschen Gefallenen im Ausland zu erfassen, zu erhalten und zu pflegen. Weiterlesen…

Jeremias im Streitgespräch: Wer taugt mehr fürs Kanzleramt?

vom 13. September 2017

Besonders stolz sind wir heute auch auf unser Mitglied Jeremias (18), der sich im Generationenstreitgespräch gegen eine 66-jährigen SPDler bei der Frage „Wer taugt mehr fürs Kanzleramt?“ klar durchsetzen konnte! Nur eine unionsgeführte Bundesregierung sorgt für Sicherheit und Stabilität für unser Land! Der vollständige Artikel kann abgerufen werden unter: https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-welt-und-wissen-wer-taugt-mehr-fuers-kanzleramt-_arid,1112337.html. Er wird außerdem in den Weiterlesen…

Leon in Begleitung des SWRs

vom 13. September 2017

SWR Aktuell berichtet über das Engagement von unserem derzeit jüngsten Mitglied Leon. Der vollständige Bericht kann abgerufen werden unter: https://swrmediathek.de/player.htm?show=07b8d1f0-9720-11e7-a5ff-005056a12b4c (Minute 15:24). Der Bericht ist Teil eines größeren Projekts von SWR und Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Nachrichten. Weitere Informationen gibt es unter http://reportage2.stuttgarter-zeitung.de/partei-neumitglieder/.

JU Sommerfest: Ehrennadel an C. Stalf verliehen

vom 4. September 2017

Am 26. August feierten wir bei bestem Wetter unser traditionelles Sommerfest auf dem Gelände des PSV Mannheim. Unser JU-Kreisvorsitzender Lorenz Siegel konnte in diesem Jahr wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen, unter ihnen beispielsweise die JU-Ehrenvorsitzende und amtierende Stadträtin Katharina Dörr, CDU-Stadträtin Marianne Seitz, der Bezirksvorsitzende der JU Rheinhessen-Pfalz Steffen Funck sowie der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Egon Manz. Weiterlesen…

Innenministerium verbietet linksextremistische Plattform

vom 25. August 2017

Endlich! Unser Antrag beim #Deutschlandtag 2016 in Paderborn zeigt Wirkung. Damals hatten wir gefordert, die linksextremistische Plattform linksunten.indymedia enger zu überwachen und Anhaltspunkte für Straftaten konsequenter zu ermitteln. Seit Jahren werden dort in aller Regelmäßigkeit Bericht über begangene Straftaten und Aufrufe zu eben solchen aus der linksextremistischen Szene veröffentlicht. Auch die wiederholten Angriffe auf unser Weiterlesen…

Nikolas Löbel und Florian Hahn MdB zu Gast

vom 15. August 2017

Am Montag, den 14.08.2017, informierten sich zahlreiche Mitglieder der Jungen Union (JU) Mannheim beim 2. wahlkampfpolitischen Jour fixe mit unserem CDU-Direktkandidaten und JU-Landesvorsitzenden Nikolas Löbel über die finalen Planungen für die heiße Wahlkampfphase. Zahlreiche Verteilaktionen, Haustürbesuche und klassische Wahlkampfstände stehen die nächsten sechs Wochen über auf dem politischen Programm. Als besonderen Überraschungsgast brachte Löbel den Weiterlesen…

JU bei der Arbeit!

vom 12. August 2017

Die heiße Wahlkampfphase läuft: Eine super motivierte JU ist das ganze Wochenende über in Mannheim unterwegs und plakatiert für Nikolas Löbel! Herzlichen Dank an die fleißigen Helferinnen und Helfer!

Unsäglich: Grüne Mannheim sympathisieren mit kriminellen Hausbesetzern

vom 5. August 2017

In ihrer jüngsten Pressemitteilung vom 05.08.2017 zeigen die Co-Vorsitzenden der Mannheimer Bündnisgrünen Verständnis für kriminelle Aktivisten, die den heutigen Tag über ein baufälliges Haus im Stadtteil Jungbusch besetzt hielten. „Kriminelle Aktionen sind in einem nach dem Rechtsstaatsprinzip verfassten demokratischen Staat kein legitimes Mittel der politischen Auseinandersetzung. Die unverhohlene Verständnisbekundung der Grünenpolitiker für das illegale Vorgehen Weiterlesen…

Wir stehen an der Seite unserer Polizei

vom 11. Juli 2017

Angesichts der schweren Ausschreitungen und der hohen Anzahl an (schwer-)verletzten Polizisten rund um die Ereignisse am Rande des G20-Gipfels in Hamburg erklärt der Mannheimer JU-Chef Lorenz Siegel: „Tränengasgranatwerfer und Gummigeschosse müssen künftig zur Grundausstattung von Polizeihundertschaften gehören. Der Einsatz von CRC-Einheiten (engl. „Crowd and Riot Control“/ dt. etwa „Überwachung von unfriedlichen Menschenansammlungen und Eindämmung von Weiterlesen…

© Junge Union Baden-Württemberg